Pferd warmreiten
Warm-up für

Optischer Eindruck:
Ein übersichtliches Buch mit vielen, qualitativ meist guten Fotos und zahlreichen Kästchen, in denen wichtige Punkte zusammengefasst sind.

Inhalt:
Dass man sein sorgfältig aufwärmen sollte, weiss fast jeder Reiter. Trotzdem ist vielen nicht klar, wie das vor sich geht. Für die meisten fängt das Aufwärmen erst dann an, wenn sie auf dem Pferd sitzen, und besteht bestenfalls aus ein paar Runden Schritt am langen und einigen lösenden Übungen. Dass Aufwärmen viel mehr ist, zeigt Uta Over im vorliegenden Buch. Das fängt schon beim Putzen an, geht übers Massieren, Dehnungs- und Lockerungsübungen an der Hand und an der Longe bis hin zu Übungen unter dem Sattel. Dabei werden auch Grundlagen und Nutzen des Aufwärmens, Gymnastik für den Reiter, mögliche Alternativen zu den empfohlenen Möglichkeiten und – ebenfalls ganz wichtig – der Cool-down erwähnt. Alle Ratschläge sind einleuchtend und gut verständlich geschrieben. Der Leser erfährt nicht nur, wie etwas gemacht wird, sondern auch warum. Ein Serviceteil mit Adressen, Büchertipps und ein Register runden das Buch ab.

Empfehlenswert:
Für alle, die nicht einfach aufs Pferd steigen und losreiten möchten, sondern ihrem Pferd auch vor und nach dem Gutes tun wollen.

Fazit:
Wer nicht weiss, wie Aufwärmen aussehen kann, findet in diesem Buch eine ausführliche Anleitung.

Related posts

Related Posts