Spanische Reitweise
Toleranz ­ ein Fremdwort für Freizeitreiter? Immer mehr spaltet sich die Freizeitreiterszene in Gruppen. Da sind die Westernreiter, die Islandpferdereiter, die Freunde barocker Rassen und so weiter ­ und alle verstecken sich hinter der Mauer ihrer eigenen Ideologie. Gibt es überhaupt noch etwas, was alle verbindet?

Iberisch ­ was ist das eigentlich?
Immer häufiger fällt in der Freizeitreiterszene der Begriff «Iberisch Reiten». Doch was genau ist darunter zu verstehen, und ist dieser Begriff eigentlich korrekt?

Hohe Schule mit kleinen Pferden
Hermann Wetehofs zeigen auf verschiedensten Shows immer wieder Lektionen der Hohen Schule. Das Besondere daran: Wetehofs vierbeinige Schüler sind nur knapp einen Meter gross.

100-Kilometer-Rennen durch den Wüstensand
In Qatar fand erstmals ein World Cup im Distanzreiten statt. Distanzreiterin Bärbel Büchting war für Sie beim spannenden 100-Kilometer-Rennen im Wüstensand hautnah dabei.

Sonderjournal: Pferdekauf von A­Z
Sie schlagen sich mit dem Gedanken herum, ein zu kaufen? Dann ist unser Sonder- journal zum Thema Pferdekauf ein absolutes Muss für Sie. Christine Lange berät Sie darin vom Wunsch- gedanken bis zum Kauf.

Special: Pferd und Reiter im
Wenn es im Winter eisig kalt wird, ist in der Pferdehaltung und beim Reiten alles ein bisschen beschwerlicher. Wir geben Ihnen Tips für Haltung und Reiten, damit Sie auch die kalte Jahreszeit gut überstehen.

Zwischen Vergötterung und Versklavung
Die Erziehung des Pferdes vom Boden aus schwankt oft zwischen Vergötterung und Versklavung. Christiane Gohl hat sich dazu Gedanken gemacht.

AKTUELLES
Reiten im Damensattel Österreichs Reiterinnen wollen sich öfters im Damensattel zeigen. Deshalb wurde eine IG zur Förderung des Reitens im Damensattel gegründet.

Arbeit mit der Fusslonge

Bei den einen gilt sie als Allheilmittel, bei andern als Teufelszeug. Was ist dran an der Fusslonge, die den Pferden den Weg zu Showtricks leichter machen soll?

Haflingerzucht

Österreichs Haflingerzüchter erleben zurzeit Wechselbäder der Gefühle. Während im Tirol Höchstpreise bezahlt werden, können im übrigen Österreich viele Haflinger nicht verkauft werden.

Die Stierarbeit erlernen

Die Schweizer Camarguepferde-Vereinigung «Mon Ami Le Cheval Camargue» hat¹s möglich gemacht: In der Heimat der wendigen Schimmel kann man sich in die Stierarbeit einführen lassen.

Shiatsu für Pferde

Die amerikanische Pferdesporttherapeutin Susan Tenney gibt in der Schweiz Kurse in «Shiatsu für Pferde». Was hat es damit auf sich?

Original Freiberger

Im schweizerischen Schönbühl wurde eine Interessengemeinschaft zur Erhaltung des Original Freiberger-Pferdes gegründet. Doch was ist überhaupt ein «Original Freiberger»?

Pferdemann de Castro

Der Portugiese Antonio Fernandes de Castro ist ein besonderer Pferdemann. Ab 1998 gibt er seine Art der Verständigung mit Pferden auch an Schüler weiter.

Hufe durch Beschlags- pausen heilen

In der Hufklinik Birkenhof nahe Bülach werden die kranken Pferdehufe nicht mit Spezialbeschlägen geheilt, sondern durch die Abnahme der Eisen ­ mit Erfolg.

Die Kaskadeure aus der Oberlausitz

In einem kleinen Ort in der Oberlausitz, unmittelbar an der Grenze zu Tschechien und Polen, sind die Mitglieder der AWEGO-Schautruppe zu Hause, die «Kaskadeure aus der Oberlausitz».

Related posts

Related Posts